#

Chronik



1931

Die Firma Heuberger wurde von Ing.grad. Karl Heuberger in Auerbach/Vogtland gegründet. Das Haupttätigkeitsfeld war im Bereich Kälte/Klima- und Elektrotechnik angesiedelt. Später wurde aufgrund der erworbenen technischen Kompetenz der Service, von damals noch elektromechanischen Kalt- und Heißgetränkeautomaten, übernommen. Im Laufe der Zeit entwickelte sich der Handel mit Automaten und entsprechenden Markenprodukten. Als logische Konsequenz ergab sich der Aufbau eines eigenen Operatings mit einer kompletten Dienstleistung und entsprechendem Service.

1974

wird die Niederlassung in Nürnberg eröffnet

1982

verstarb der Firmengründer Karl Heuberger. Die Firma Heuberger wurde vom Sohn des Gründers, Ingenieur Herrn Klaus Heuberger übernommen.

1983

Der Firmensitz wurde in den Rückertweg 19, Bayreuth ins erste eigene Gebäude verlegt.

1987

wurde Klaus Heuberger zum öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für Kälte- und Klimaanlagen ernannt und seine beiden Söhne Stefan und Frank begannen ihre Ausbildung im elterlichen Betrieb.

1990

gründete sich aus dem schon erfolgreich geführten Einzelunternehmen Heuberger die Heuberger Kälte Klima Verpflegungsautomaten GmbH.

1992

Der stetige Zuwachs und der größere Platzbedarf machen bald einen erneuten Umzug nötig. Im März wird das neu gebaute Firmengebäude in der Bindlacher Straße 5, Bayreuth feierlich eröffnet.

1994

trat Dipl.-Kfm. Stefan Heuberger als Kaufmännischer Leiter in die Firma ein.

1997

trat Dipl.-Ing./Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frank Heuberger als Technischer Leiter in die Firma ein.

2005

übernehmen die beiden Söhne nach dem Ausscheiden von Herrn Klaus Heuberger die alleinige Geschäftsführung der Firma Heuberger.

2006

erhielt der Betrieb Zuwachs durch den Ankauf der Fa. Knoll Kältetechnik mit den Niederlassungen Bayreuth und Coburg.

2008

Der Bereich Verpflegung ging im September an die Firma Dallmayr über. Es findet die Umfirmierung in Heuberger Kälte Klima GmbH statt.

2012

wird die Niederlassung in München eröffnet

2014

wird, durch die Übernahme der Firma Stranghöner in Friedberg, die Niederlassung im Rhein-Main Gebiet eröffnet

2018

beschäftigt die Firma unter der Leitung von alleinigem Geschäftsführer Dipl.-Ing./Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frank Heuberger 70 Mitarbeiter im Hauptsitz Bayreuth und in 3 Filialen.

2018

die Firma Heuberger expandiert und baut aktuell ein neues Verwaltungs- und Produktionsgebäude. Vorraussichtliche Fertigstellung: August 2018.



Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen